1HILFE.info

Auf jedem Smartphone & Tablet eine vorinstallierte Erste-Hilfe-App!

 

300.000
Herzinfarkte pro Jahr in Deutschland. Quelle

 

292.000

Notarzt-Einsätze allein in Rheinland-Pfalz pro Jahr. Quelle


50.000
Rettungshubschrauber
-Einsätze pro Jahr in Deutschland. Quelle

63 %
der Deutschen haben ein Smartphone. Quelle

54 %
der Probanden wussten nicht genau, was man beachten muss,
wenn man einen bewusstlosen, aber normal atmenden Verletzten in Seitenlage bringt.“ Quelle

80 %
"... versagten bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung..." Quelle


63 %
... hätten nicht weiter gemacht bis zum Eintreffen …  Quelle

50 %
der Kenntnisse und Fähigkeiten sind ein Jahr nach einem Erste-Hilfe-Kurs verloren. Quelle


70 %
der Kenntnisse und Fähigkeiten sind zwei Jahre nach einem Erste-Hilfe-Kurs verloren. Quelle


 

Auch der Landesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Joachim Lautensack, sieht die Hemmschwelle vieler Gaffer im Sinkflug: „Es ist ein Drama, was sich da bisweilen abspielt.“ Lautensack berichtet, dass mittlerweile bei fast allen Einsatzlagen das Handy gezückt wird." Quelle

 

Wenn das Handy schon am Unfallort ist,
warum dann nicht besser zum Helfen
statt zum Gaffen zu nutzen?


0,00000007 %

 beträgt die ungefähre Wahrscheinlichkeit selbst mit einem Flugzeug abzustürzen. Quelle

Und trotzdem gibt es auf jedem Flug eine international vorgeschriebene Sicherheitsinformation, obwohl glücklicherweise
in 99,999993% aller Flüge nichts passiert.

 

1:6.250.000

ist die ungefähre Wahrscheinlichkeit eines Kreuzfahrt-Unglückes. Quelle

Und dennoch muss gemäß internationaler Bestimmungen
jeder Passagier innerhalb von 24 Stunden an
einer Seenotrettungsübung teilnehmen. 
Quelle

 


Wieso gibt es nichts Vergleichbares (wie eine Erste-Hilfe-App)
für 44.000.0000 Smartphone-Besitzer in Deutschland?